Zum Inhalt springen

Suddenly, a wild @tante appeared

24. August 2011

„Tante“, der mir unterstellt, mein gestriger Kommentar über Julia Schramm sei strukturell sexistisch oder weiß der Teufel was, auf jeden Fall doof und ich sei ein Hater und total indiskutabel:

@tante wittert Sexismus

@gedankenstuecke über Sexismus

„Man kann über vieles reden, aber es ist schon bezeichnend, dass aus der Gruppe Spackeria konstant die öffentlich sichtbare Frau (Julia) ad hominem angegriffen wird. Und ich werd den Teufel tun und diese Form des Sexismus auch noch aufwerten, gerade wo, wie oben dargelegt, die Auseinandersetzung ja nicht gewollt und die möglichen positiven Ergebnisse nichtexistent sind.“ (Quelle)

Wenn man Frauen kritisiert muss man vorsichtig sein! Könnte als Sexismus missverstanden werden! In jedem Fall besser: Frauen zustimmen und nachsichtig sein, egal wieviel Blödsinn sie schreiben! Denn Sonderbehandlung von Frauen ist kein Sexismus (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe)!

Hoffentlich hält er mich jetzt nicht für schwulenfeindlich, weil ich das hier angesprochen habe. Ich kann einfach nichts richtig machen. Sitze jetzt weinend in der Ecke deswegen.

From → Uncategorized

One Comment
  1. Queermensch permalink

    Ich finde es ist Sexismus, wenn bei einem Text, der selbst nicht sexistisch ist, Sexismus unterstellt wird nur weil die Empfängerin eine Frau ist.
    Aber die Spackeria gefällt sich eben in der Opferrolle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: